Finca Pereila

Coín, Andalucia

Ein Stückchen Himmel auf Erden!

Unser ‘Paradies auf Erden’ ist ein ruhiger und schöner Ort in einem grünen Tal, wo man Vögel und das erfrischende Rauschen des Baches Pereilas hört.

David bietet Hatha-Yoga-Kurse an und Birgit ist Kunstlehrerin und hilft dir gerne, deine kreativen Fähigkeiten zu entdecken! Wir bieten nur hausgemachtes veganes Essen an und ihr könnt Frühstück, Mittag- und Abendessen bestellen, am besten im Voraus.

Wir sind kein Restaurant und keine Profiköche und haben keine umfangreiche Speisekarte, aber wir kochen gerne vegan und teilen das Essen mit unseren Gästen.
Die Finca ist ein Projekt in Arbeit, wir leben und arbeiten hier seit 1,5 Jahren und haben viele wunderbare Ideen, wie z.B. das Organisieren von kleinen maßgeschneiderten Retreats und Workshops.

Dem hektischen Alltag entkommen

Nach einem abenteuerlichen Weg, der über eine alte Brücke führt, kommt man im Tal unterhalb der ‘Ermita’ (Kapelle) an, wo sich unsere Finca befindet, eine Oase der Ruhe mit Orangen-, Zitronen- und Avocadobäumen.

Weit weg von den Menschenmassen entkommt man dem hektischen Alltag.
Die Gäste haben einen eigenen Eingang durch eine alte authentische Tür zum Studio / Yoga / Gemeinschaftsraum, wo die beiden Gästezimmer liegen.

Das Haus hat eine schöne überdachte Terrasse, auf der immer eine Brise weht. Die zwei geschmackvoll eingerichteten, großen Gästezimmern, ‘Tierra’ und ‘Agua’, verfügen über ein eigenes Bad. Das Holzhaus, ‘Casita Botánica’ hat eine eigene kleine Terrasse auch mit eigenem Bad. Wir haben Platz für 6 Personen.

Auf dem Gelände gibt es Sitzgelegenheiten, Sonnenliegen und Hängematten zum Entspannen, Lesen, und natürlich können die Gäste den großen erfrischenden Swimmingpool nutzen!

Der immer Wasser führende Bach ‘Pereilas’ läuft entlang des Geländes. Die Finca hat einen eigenen Zugang zum Bach über eine alte Treppe und man kann durch den Bach laufen, was wirklich schön und erfrischend ist.
Neben unserer Hauskatze Phoebe und den 2 vietnamesischen Schweinen George & Mildred kann man hier allerlei Wildtiere finden, wie Molche, viele Vogelarten, Frösche und manchmal sogar Dachse und Füchse.

Wir leben in der Finca, haben aber unsere privaten Räume. Wir erwarten von unseren Gästen, dass sie unsere Privatsphäre respektieren, so wie wir auch die Privatsphäre der Gäste respektieren. Aber wir sind immer ansprechbar für Fragen oder um Notfälle zu lösen.
Wir genießen es, Menschen aus allen Ländern und Kulturen zu treffen und auch mit Gästen zu plaudern, aber wir lassen unseren Gästen ihren Raum, um die Ruhe dieses Ortes zu genießen!

Umgebung

Das Gästehaus liegt etwas außerhalb des Dorfes Coín in einem grünen Tal in einer malerischen Berglandschaft.
Oberhalb der Finca befindet sich die ‘Ermita’, eine Kapelle, in der jedes Jahr im Mai die ‘Romería’ stattfindet.
Eine Romería ist eine Wallfahrt. Hier wird in Trachten, wie den typischen Flamenco-Kleidern, mit Pferden und geschmückten Kutschen zu einem Wallfahrtsort gefahren wird. Dort finden Feste mit Flamenco, Essen, Trinken, Flamenco-Musik und Tanz statt.

Coín ist eine authentische andalusische Stadt, in der es mehrere Cafés, Restaurants und Geschäfte gibt. Vom Gästehaus aus ist es ein angenehmer Spaziergang von ca. 30 Minuten zum Zentrum.

Am Sonntagmorgen gibt es einen schönen Markt mit regionalen Produkten, wie Gemüse, Obst, Oliven, Käse, aber auch Kleidung und anderen Artikeln. Es gibt viele Wanderwege in der Umgebung, Mijas und Monda sind weiße Dörfer, die man besuchen kann. Die Costa del Sol., Marbella und der Luxus-Jachthafen Puerto Banus und mehrere schöne Strände, sind nur eine 30-minütige Fahrt entfernt.
Die Kulturstadt Málaga ist ca. 40 Minuten entfernt und nicht zuletzt ist da noch die schöne Bergstadt Ronda, mit der berühmten Brücke über eine tiefe Schlucht, ca. 1 Stunde und 15 Minuten von unserem Gästehaus entfernt. Die Straße nach Ronda, durch wunderschöne Berglandschaften, ist ebenfalls spektakulär!

Wir empfehlen unseren Gästen, ein Auto zu mieten, da dies das einfachste und schnellste Transportmittel ist, um uns, aber auch andere Orte zu besuchen. Wenn du kein Auto mieten magst, gibt es eine Bushaltestelle in Coín (wir haben einen Fahrplan). Die Busse fahren nach Málaga und zu Orten in der Umgebung. Wir können euch gegen eine angemessene Gebühr abholen und bringen (auch zum und vom Flughafen in Málaga).
Entlang der Küste, von Málaga Zentrum und dem Flughafen, nach Fuengirola (Küste) gibt es einen Zug, der jede halbe Stunde fährt.


Rein vegane Küche
Frühstück verfügbar, Halbpension verfügbar, Vollpension verfügbar
Vegane Pflegeprodukte
Internet verfügbar
Haustiere nach Rücksprache
Swimmingpool
Yoga, Meditation, Malkurse, Reiten, Radfahren, Wandern, Klettern, Wassersport, Golf
Gesprochene Sprachen: Englisch, Holländisch, Deutsch, Spanisch
VeggieHotels-zertifiziert

Anzahl Zimmer: 3

Preis pro Zimmer ab: 55 EUR

Die aktuellen Preise für Ihren Wunschtermin erfragen Sie bitte mit einer un­ver­bind­lichen Buchungs­anfrage oder besuchen Sie die Webseite des Hotels. Für die Richtigkeit der Angaben, insb. der Preise, übernimmt Veggie­Hotels keine Gewähr.

Reservierungsanfrage

Adresse / Kontakt

Finca Pereila

Polígono 21, Parceila 68
29100 Coín
Spanien

Telefon: +34 - (0)691 765269

twitter
facebook
instagram