Fattoria San Martino

Montepulciano, Toscana

Slowlife Hideaway ist der richtige Ausdruck für dieses wunderschöne Anwesen im Herzen der Toskana, wo es sich ganz wunderbar Urlauben lässt, in sehr ästhetisch gestalteten Zimmern, im lauschigen Garten oder am malerischen Seerosenbioteich inklusive Froschkonzert.

Die Villa San Martino wurde nach biologischen Grundsätzen vollständig renoviert und von den Besitzern farbenfroh und sehr ästhetisch gestaltet. Dabei wurden ausschließlich Naturmaterialien wie Kalk, Stein, Holz und Erdfarben verwendet. Bei der Aufteilung und Einrichtung des Hauses – besonders bei der Positionierung der Betten – wurden die Ausmessungen eines Geobiologen genau berücksichtigt.

Im ersten und zweiten Stock befinden sich drei großzügige Suiten von ca. 45m² sowie ein Doppelzimmer von ca. 27m². Alle Zimmer haben ein eigenes Bad und sind mit einem Netzfreischalter ausgestattet. Der größte Teil der benötigten Energie wird aus natürlichen Quellen (Sonne und Holz) bezogen.

Vor 10 Jahren begannen Karin und Antonio die Landwirtschaft der Fattoria auf biodynamische Prinzipien umzustellen und heute ist alles, was sie anbieten, biologisch, frisch, jahreszeitlich und lokal.

Vegetarisch-vegane Gourmetküche

Juwel der Fattoria ist das kleine, vegetarisch-vegane Restaurant: Im „Al N° 3 Cucina di Verdure“ werden die hochwertigen Produkte aus dem eigene Biolandbau der Fattoria sowie exzellente Bioweine serviert. Die Gerichte zaubert die Hausherrin selbst und beweist mit viel Hingabe, Phantasie und Kochkenntnis, wie viel vegetarisches Potential in der toskanischen Küche steckt. Ein wahres Fest für alle Sinne!
Das vegetarische Frühstück wird aus lokalen Bioprodukten zubereitet und je nach Wetter im Garten oder im Al N° 3 Cucina di Verdure serviert, dessen kreative Gestaltung den perfekten Rahmen für entspannte und fröhliche Schlemmerstunden bietet.

Wo die Toskana am schönsten ist

Das Städtchen Montepulciano liegt im Süden der Toskana, angrenzend an die Regionen Umbrien und Latium. Es ist ein idealer Ausgangspunkt für kulturelle Exkursionen zu den beeindruckende Kunststädten und mittelalterlichen Orten der Toskana:

Pienza, Montalcino, Bagno Vignoni, Chianciano Terme, Cortona liegen in der näheren Umgebung; auch Siena, Perugia, Arezzo und Orvieto sowie Florenz und Rom sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Die meisten Orte können auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden. Der Busbahnhof ist nur 500 Meter vom Landhaus entfernt.


Vegan möglich
Rohkost möglich
Laktosefreie Verpflegung möglich
Glutenfreie Verpflegung möglich
Frühstück verfügbar, Halbpension verfügbar
Baubiologische Prinzipien beachtet
Allergiker-Zimmer
Kinder willkommen
Haustiere erlaubt
Kochkurse, Reiten
Kreative Workshops, kleiner Laden mit den biologischen Produkten der Fattoria sowie den Designkreationen der Gastgeberin
Gesprochene Sprachen: Holländisch, Französisch, Deutsch, Italienisch
VeggieHotels-zertifiziert


Anzahl Zimmer: 4

Preis pro Zimmer ab: 190 €

  • inkl. Frühstück
Die aktuellen Preise für Ihren Wunschtermin erfragen Sie bitte mit einer un­ver­bind­lichen Buchungs­anfrage oder besuchen Sie die Webseite des Hotels. Für die Richtigkeit der Angaben, insb. der Preise, übernimmt Veggie­Hotels keine Gewähr.


Reservierungsanfrage



Adresse / Kontakt



Fattoria San Martino

Via Martiena, 3
53045 Montepulciano, Italien

Telefon: +39 0578 717463
Website: http://www.fattoriasanmartino.it/